Bodytalk Behandlungen - hug-energiemedizin

Direkt zum Seiteninhalt
 BodyTalk
Leben im Gleichgewicht

Wo unterstützt Sie BodyTalk?

BodyTalk wird erfolgreich eingesetzt bei:

  • Schwachem Immunsystem, Infektionen / Viruserkrankungen /COVID 19

  • Körperlichem Unwohlsein & Energieverlust

  • Impfschäden

  • Sportverletzungen, Operationsnarben

  • Vor- oder Nachbehandlung von Operationen

  • Chronischen & akuten Schmerzen

  • Stoffwechselstörungen

  • Ess-, Lern- und Schlafstörungen

  • Allergien

  • Ängsten, Stress, Blockaden, Traumata, Burn-Out

  • Emotionalen Problemen aller Art

  • Selbstzerstörerischem Verhalten, Depressionen

  • Trennungs- & Verlustschmerzen

  • Verschiedene Lebensphasen (Kindheit, Pubertät, Berufsleben, Beziehungen usw.)

  • Überlastung (im privaten oder beruflichen Bereich)

  • Konzentrations- & Lernschwierigkeiten

  • Leistungsverlust, Müdigkeit, Schlafstörungen

  • Lösung von alten Glaubens- und Verhaltensmuster

  • Begleitung bei Krebsdiagnose


Symptome sind ein Hilfeschrei unseres  Körpers,
er selbst kennt seine Bedürfnisse am besten


Was ist BodyTalk ™System?    

BodyTalk™ ist lebendige Informatik. Fühlt sich ein Mensch nicht mehr 100% wohl, haben einige seiner Selbstregulationsmechanismen unzufrieden stellend gearbeitet, die körperinterne Kommunikation ist nicht mehr optimal. BodyTalk™ leistet Hilfe zur Selbsthilfe und versetzt den ganzen Körper wieder in die Lage, seine Fehlschaltungen zu erkennen. Dem Körper wird wieder "bewusst", wo und wie seine Selbstheilungskräfte aktiv werden müssen.

"Ihr Körper besitzt die Fähigkeit, sich selbst tief und dauerhaft zu heilen."
Quelle; Verein BodyTalk Schweiz
Wie funktioniert BodyTalk?

Gesundheitliche Herausforderungen - körperlicher, geistiger oder emotionaler Natur - haben viele Ursachen. Oft haben wir dann das Gefühl kraftlos und ausgepowert zu sein, können gewisse Herausforderungen im Leben nicht bewältigen oder treffen immer die "falschen" Entscheidungen.

Jede Entscheidung und jede Erfahrung hat jedoch zu Ihrem derzeitigen Gesundheitszustand beigetragen und kann, auch wenn diese Erfahrung/Prägung schon lange zurück liegt, heute noch immer Wirkung zeigen. BodyTalk™ richtet sich an den ganzen Menschen und eine ganze Geschichte. Anstatt sich auf das Symptom zu fokussieren, findet die BodyTalk™ Anwenderin die versteckten Ursachen die zu diesem Zustand geführt haben, indem es die physischen, emotionalen und die Umweltfaktoren miteinbezieht. Eine auf neuste Erkenntnisse basierende Therapieform.

Die Balance unterstützt und fördert die Persönlichkeits- und die Bewusstseinsentwicklung. Hinderliche Glaubens- und Verhaltensmuster werden in positive, stärkende Muster umgewandelt, Schmerzen werden verringert und körperliches oder psychisches Unwohlsein kann wieder in Einklang gebracht werden. Durch das Balancieren und Integrieren von Blockaden erfahren Sie eine Leichtigkeit, Stressfreiheit und Losgelöstheit um mit neuer starker Energie durchs Leben ziehen zu können.

Jedes Lebewesen ist einzigartig!

... ebenso sind die Ursachen von Symptomen von Kopf-, Rücken- und anderen Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Arthritis, Lern-, Ess-, Schlaf-, Verdauungs- und anderen Funktionsstörungen, Allergien, Müdigkeit, Infektionen / Viruserkrankungen, Glaubens- und Verhaltensmustern, Stress, negativen Emotionen usw. - sehr individuell

Ein Zitat von Dr. John Veltheim:

"Schmerzen sind zu 95% Emotionen auf Abwegen."


Dauer einer BodyTalk Behandlung
Die erste BodyTalkbehandlung inkl. Vor- und Nachgespräch dauert ca. 1 1/2 Std.
Die Folgesitzung dauert ca. 1 - 1 1/2 Std.

Kosten einer BodyTalk Behandlung
Der Ansatz (45-60 Minuten) beträgt CHF 110.--
jede weiteren 5 Minuten CHF 9.--

Ablauf einer BodyTalk Erstsitzung
  • Wir besprechen das Anamnesblatt und das Ziel, welches Sie mit BodyTalk erreichen möchten.
  • Kurze Einleitung in das BodyTalksystem und wie unser Körper/Geist funktioniert.
  • Voll bekleidete entspannen Sie sich auf der Liege, währenddem ich die BodyTalksitzung durchführe
  • Es erfolgt ein Nachgespräch und "wohin die Reise gehen soll".
Terminvereinbarung unter: manuela@hug-energiemedizin.ch oder telefonisch unter 079 636 02 42


Was steckt hinter dem genialen BodyTalk™System?

Im BodyTalk™System werden Elemente aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), angewandten Kinesiologie, Neurologie, Energiemedizin (Chakren & Meridiane), Westlicher Medizin und der Quantenphysik ganzheitlich vereint. BodyTalk™ ist ein Körperenergie-System, das zur Harmonisierung körperlicher, geistiger und seelischer Gesundheitsbelange angewandt wird. Das Körper/Geistsystem wird immer als Gesamtheit betrachtet und nicht als Einzelteil. Der Schlüssel zur körperlichen Gesundheit liegt im BodyTalk™System im Wiederherstellen der Kommunikation zwischen allen Körperteilen, Systemen und Emotionen. In einem gesunden Körper stehen alle Systeme, Energien, Organe, Zellen, Emotionen etc. in ständigem Austausch miteinander.
Das BodyTalk™ System ist eine einfache, schmerzfreie, sanfte, schnelle und nicht invasive Methode um Körper und Geist wieder in das Gleichgewicht zu bringen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.
Entstehungsgeschichte

Das BodyTalk™ System wurde anfangs 90er Jahre von dem australischen Chiropraktiker, Akupunkteur, Philosoph und Buchautor Dr. John Veltheim entwickelt. John war langjähriger Leiter des College of Acupuncture and Natural Medicine in Brisbane, Australien, und ist ausserdem in angewandter Kinesiologie, Bioenergetischer Therapie, Osteopathie, Sportmedizin, Lebensberatung, Vergleichender Philosophie und Theologie ausgebildet. Seine Bücher über das BodyTalk™ System wurden in viele Sprachen übersetzt.

Seit diesen frühen Tagen wurde das BodyTalk™ System immer weiter entwickelt und die Rate neuer Entdeckungen innerhalb des BodyTalk™ -Paradigmas nimmt jetzt exponentiell zu. Weltweit gibt es mehrere tausend Certified BodyTalk Practitioner (CBP = von der IBA zertifierte BodyTalk-AnwenderIn), welche in mehr als 40 Ländern das System regelmässig in ihrer Praxis einsetzen.


Filme von BodyTalk

 
Weitere Fragen zu BodyTalk™ System

Gesundheit und Wohlbefinden basieren auf weit mehr als nur der Funktionstüchtigkeit der einzelnen Körperteile oder -systeme. Gesunde Teilbereiche sind wertlos, solange sie nicht miteinander kommunizieren und synchronisiert arbeiten.

Was passiert bei Unwohlsein und Krankheit?
Bei Krankheiten und Unwohlsein werden wir in unserer Lebensqualität und Vitalität eingeschränkt. Es zeigt uns auf, dass wir aus der Balance geraten sind. Mit BodyTalk ™ haben wir die Möglichkeit wieder in die Balance zu kommen und zu unserer ganzen Lebenskraft zurück zu kehren und unser gesamtes Potential zu nutzen.

Grundgedanke
BodyTalk ™ geht davon aus, dass jeder Organismus eine innere Körperweisheit besitzt, die den Körper/Geist heilen kann sofern der Körper in Balance ist.
In BodyTalk ™  wird mit dieser inneren Weisheit des Klienten gearbeitet. Die Körperweisheit gibt uns Auskunft wo der Körper in Dysbalance geraten ist und in welcher Reihenfolge der Körper wieder in Harmonie gebracht werden soll.

Warum funktioniert BodyTalk so gut?
Bei BodyTalk stellt der Anwender keine Diagnosen vom Problem des Klienten. Die angeborene Intelligenz des menschlichen Körpers informiert den BodyTalk Anwender, welche Energiesysteme wieder balanciert werden sollen und in welcher spezifischen Reihenfolge. Auf diese Weise wird die Sitzung in keiner Weise von den Gedanken und Einstellungen des Anwenders über das Befinden des Klienten beeinflusst. Wenn Sie sich einmal bewusst machen, dass jede Sekunde zirka eine Milliarde synchronisierter Aktivitäten in unserem Körper stattfinden, fällt es nicht schwer, zu sehen, dass der bewusste Verstand eines Anwenders Schwierigkeiten haben könnte, genau zu bestimmen, was im Körper von einem Klienten genau passiert. Dies ist der Punkt, wo das BodyTalkSystem herausragt. Nicht der Anwender bestimmt wie und was balanciert werden soll, sondern der Körper des Klienten zeigt die Disharmonien auf. Somit kann der Klient auch gesunden. Dies ist ein Schlüsselaspekt des BodyTalkSystems, welcher, unserer Meinung nach, wahrscheinlich der Hauptgrund ist, warum dieses System so gut funktioniert.

Zurück zum Seiteninhalt