BodyTalk selber lernen - hug-energiemedizin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

BodyTalk Behandlungen
BodyTalk selber lernen

BodyTalk zur Selbstanwendung für die ganze Familie

Möchten Sie die Grundtechniken von BodyTalk  lernen?  Ich organisierte regelmässig BodyTalk Access Kurs hier in dieser Region.

Sind Sie eine Gruppe, ein Verein oder eine Schule. Gerne organisiere ich Kurse an Ihrem Standort. Fragen Sie mich an.

Thema  BodyTalk

Datum/Ort:

Preis:

BodyTalk Access Kurs

Fit in den Frühling - stärken Sie

Ihr Immunsystem


Stärken Sie selbständig Ihre Gesundheit und unterstützen Sie Ihre Lebensqualität mit den einfachen Techniken von BodyTalk.

Jeder – Laie oder medizinische Fachkraft – kann BodyTalk effektiv einsetzen. Die Anwendung von fünf einfachen Techniken kann an einem Tag erlernt werden. Ihre Ausführung benötigt
lediglich 10 - 15 Minuten und führt zu einer deutlichen Verbesserung des Wohlbefindens.


Ihr Profit;

  • Kraftvolle Impulse zur Selbstheilung
  • Reduktion von stressbedingten Symptomen
  • Stärkung des Immunsystems
  • Unterstützung auf dem Weg zu mehr Bewusstsein und Persönlichkeits-entwicklung
  • Wachsene Freude und Zufriedenheit

Jeder Anwender kann BodyTalk Access jederzeit und überall an sich selber ausführen!

12.01.19







Zeit:
9.00 - 17.00 Uhr

Primarschulte

Singsaal

Pestalozzistr. 1

8865 Bilten


Parkplatz direkt vor der Schule

CHF 160.--


Ehepaare

CHF 240.--

Dozentin: Therese Imobersteg
Coordinatorin: Manuela Hug Tel. 079 636 02 42

Flyer zum Ausdrucken

Welche Techniken werden im BodyTalk Access Kurs erlernt?

Cortexbereiche - fördert die Konzentration
Die Technik für die Cortexbereiche (Hirnrinde) des Gehirns regt die Balance und die Kommunikation zwischen den beiden Gehirnhälften an. (Das ist, als würde man die Reset-Taste am Gehirn-Computer drücken). Sie kann die Leistung des Gehirns und damit die Gesundheit insgesamt steigern. Oft führt sie zu einer Verbesserung der Denkfähigkeit, der Gedächtnisleistung, der Konzentrationsfähigkeit und der physiologischen Funktionen, sowie zu der Verringerung von Stress und der Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens führen.

Switching - reduziert Stress
Eine häufige Nebenwirkung von Stress ist die Tendenz des Gehirns, umzuschalten – eben zu „switchen" und die Gehirnkoordination einzuschränken. Das äussert sich z.B. in Unaufmerksamkeit, falschen Entscheidungen, Verwirrung, dummen Fehlern, schlechter Koordination und Stimmungsschwankungen. Man verwechselt dann oft einfache Dinge wie; links und rechts, Ja und Nein. Die Technik hilft die normalen Gehirnfunktionen wieder herzustellen.

Hydration - reguliert die Körperflüssigkeiten
Unser Körper besteht zu 70 – 80 % aus Wasser. Alle physiologischen Prozesse in unseren Zellen, Nerven, Organen etc. sind von einer guten Wasserversorgung abhängig. Doch selbst wenn wir viel Wasser trinken, kann der Körper dieses Wasser nicht immer optimal empfangen. Oft ist der Transport des Wassers durch die Zellmembran beeinträchtigt. Die Hydrations-Technik versetzt den Körper wieder in die Lage, das verfügbare Wasser optimal zu nutzen, d.h. die Zellen können sich wieder richtig mit allen Nährstoffen ernähren und das Gewebe hat genügend Flüssigkeit zur Verfügung, dadurch können sich die physiologischen Prozesse verbessern.

Körperchemie - unterstützt das Immunsystem
Diese erstaunliche Technik regt das Immunsystem an, sich um chronische und akute Zustände zu kümmern. Oft kann das Immunsystem Viren, Bakterien oder Parasiten aufgrund verschiedener Ungleichgewichte im Körper nicht effektiv bekämpfen. Die Technik für die Körperchemie kann diese Unausgewogenheiten korrigieren. Das versetzt den Körper in die Lage, seine eigene Gesundheit wieder herzustellen. Ausserdem kann die Technik das Immunsystem bei der Balance von Allergien und Nahrungsunverträglichkeiten sowie seine Reaktion auf Giftstoffe unterstützen.

Reziproke Paare - bringt Beweglichkeit
Unsere Körperstruktur spielt eine wichtige Rolle in Bezug auf ein gesundes und mobiles Leben. Die gesunden Funktionen unseres gesamten KörperGeist-Systems beruhen massgeblich auf einer guten Muskelkoordination, einem ausgewogenen Muskeltonus und einem uneingeschränkten Energiefluss durch den Körper. Mit Anwendung dieser Technik kann die ungestörte Funktionsweise des Muskelskelettsystems wieder hergestellt werden. Das kann bei vielen Verletzungen, entzündlichen Prozessen, Kreislauf-, Koordinations- oder Wirbelsäulenproblemen und chronischen Schmerzen erhebliche Wirkung zeigen.

Schnelle Hilfe Technik
Zum BodyTalk Access System gehört auch eine schnelle Hilfe Technik, die nicht manipulierend, unterstützend und einfach in der Anwendung ist. Als eigenständige Technik kann sie helfen, einfache Probleme zu lösen. In ernsten Fällen kann sie eine gute Hilfestellung bieten, bis medizinische Versorgung eintrifft.

Sind Sie fasziniert von BodyTalk System™?


Lernen Sie BodyTalk System™ in einem der vielen Seminare kennen oder machen Sie Ihre
Passion zum Beruf und lassen Sie sich als zertifizierte BodyTalk Anwenderin (CBP) ausbilden.

Hier gehts zum Kursangebot in der Schweiz:


Möchten Sie einen Tageskurs BodyTalk Access besuchen;


Hier finden Sie weitere Seminare von Bodytalk System™ auf internationaler Ebene:

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü